Heidelbeer Muffins

Diese Heidelbeer-Muffins sind eine leichter Nachtisch für nahezu jede Gelegenheit. Mit frischen Heidelbeeren aus dem Heidelbeergarten Kolzenburg gelingen Sie perfekt und sind ein Highlight für Ihr Familien-Wochenende oder zur Kinder-Geburtstagsfeier.

Zutaten für 12 Stück:

Für die Streusel:

100 g Zucker
25 g Mehl
10 g Rapsöl

Für den Teig:

110g weiche Butter
250g Heidelbeeren
200g Zucker
2 Eier (M)
2 TL Vanilleextrakt
120g Milch
260g Weizenmehl, Type 405
1,5 TL Backpulver
1/2 TL Salz

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 175°C Ober-Unterhitze vorheizen. Eine Muffinform mit Papierförmchen auskleiden.
2. Für die feinen Streusel Zucker, Mehl und Rapsöl in den Mixtopf geben, 12 Sekunden | Stufe 5 mischen und umfüllen.
3. Für den Teig Butter und Zucker in den Mixtopf geben, 30 Sekunden | Stufe 4 cremig rühren.
4. Eier, Vanilleextrakt und Milch zufügen, 20 Sekunden | Stufe 4 unterrühren.
5. Mehl, Backpulver und Salz zugeben, 15 Sekunden auf Stufe 5 mischen.
5. Blaubeeren vorsichtig mit dem Spatel unterheben.
6. Den Teig in die vorbereitete Muffin Backform geben, mit dem sandigen Streuselgemisch toppen und ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Heidelbeer-Muffins2

TIP:

Am besten frische Heidelbeeren verwenden oder TK-Früchte vorher rechtzeitig auftauen.